Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Bezug auf COVID-19 möchten wir unseren Kunden versichern, dass unsere Praxis weiterhin geöffnet bleibt, um Ihre Haustiere zu behandeln und dadurch die Gesundheit und das Wohlergehen aller Haustiere und -halter zu gewährleisten.

Als Tierarztpraxis verfügen wir bereits über zahlreiche und solide Hygienerichtlinien. Darüber hinaus haben wir diese Richtlinien angesichts der aktualisierten Empfehlungen der Behörden überprüft und einige zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen hinzugefügt, um Sie als Kunden, aber auch unsere Mitarbeiter, zu schützen.

Bitte beachten Sie folgende neue Maßnahmen in der Praxis:

  • Erwachsene und Kinder, die krank sind und an Atemwegserkrankungen leiden, sollten nicht unsere Praxis besuchen.
  • Vereinbaren Sie immer einen Termin, um mögliche Wartezeiten zu reduzieren und so die Anzahl der in unserem Empfangsbereich wartenden Personen zu minimieren. Bitte erscheinen Sie für einen reibungsfreien Ablauf pünktlich.
  • Halten Sie im Wartezimmer Abstand zu anderen Personen. Warten Sie nach der Anmeldung am Empfang ggf. draußen oder im Auto bis wir Sie aufrufen.
  • Wir bitten alle Kunden, die unsere Praxis besuchen, beim Betreten der Praxis das bereitgestellte Händedesinfektionsmittel zu verwenden.
  • Wir bitten, dass nur eine Person zusammen mit Ihrem Haustier unsere Praxis betritt. Wir empfehlen Begleitpersonen zu Hause oder außerhalb unserer Praxis zu warten.
  • Unsere Tierärzte werden Sie ohne Händedruck begrüßen und Sie möglicherweise bitten, vom Behandlungstisch zurückzutreten.
  • Bitte melden Sie Medikamentenbestellungen vorher telefonisch oder per e-mail an, damit wir alles vorrichten können – dies verkürzt auch Ihre Aufenthaltszeit in unserem Wartezimmer.
  • Wir nehmen aktuell kein Bargeld an. Bitte halten Sie beim Bezahlen Ihre EC-Karte bereit.
  • Aufgrund der Lage nehmen wir derzeit keine Praktikanten.

Unsere freundlichen Mitarbeiter am Empfang helfen Ihnen gerne bei Fragen und/oder Problemen.

Bleiben Sie gesund!

 

Zusätzliche Informationsquellen zum Coronavirus

 

Bundesamt für Arbeit und Soziales

Robert Koch Institut

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

World Small Animal Veterinary Association – WSAVA (englischsprachig)

Johns Hopkins University (englischsprachig)
Ein interaktives, web-basiertes “Cockpit”, das die Verbreitung von COVID-19 in
Echtzeit bemisst

Europäisches Zentrum für Prävention und Kontrolle von Krankheiten
(englischsprachig)