Für unsere Vogel- und Heimtierpatienten

Für Vögel und Heimtiere ist der Transport und der Besuch beim Tierarzt oft mit großem Stress verbunden. Um diesen zu reduzieren, haben wir im Wartezimmer Vorkehrungen getroffen. Es gibt Abstellflächen, wo Sie die Transportbox Ihres Heimtieres oder Vogels abstellen können. Hier stehen die Tiere erhöht, was gerade bei Vögeln für das Sicherheitsgefühl des einzelnen Tieres wichtig ist. Auch sind sie vor schnüffelnden Hundenasen sicher. Die Stellflächen sind durch ein Parkplatz-P gekennzeichnet.

 

Für unsere Katzenpatienten

Auch Katzen sind durch den Transport und den Besuch beim Tierarzt oft sehr gestresst. Ihnen hilft es sich zu beruhigen, wenn der Katzenkorb während der Wartezeit mit einer pheromonhaltigen Decke abgedeckt wird. Diese Decken liegen für Sie an der Anmeldung bereit. Auch Katzen stehen in ihrem Korb lieber erhöht. Daher sind unsere Wartezimmerbänke extra breit, so dass der Katzenkorb neben Ihnen auf der Wartezimmerbank Platz hat.