Seit April haben wir durch eine neue Tierärztin Unterstützung bekommen. Frau Nicole Kraft bildet sich im Bereich Akupunktur und Neuraltherapie weiter. Sie führt in Behandlungszimmer 3 (separater Eingang möglich) parallel zum bisherigen Betrieb die Sprechstunde durch. Durch ihre Unterstützung können wir auch weiterhin die Wartezeiten für unsere Klienten möglichst kurz halten.

Seit März ist die Physiotherapeutin Frau Judith Wolf bei uns. Sie führt Physiotherapie und manuelle Therapien durch. Ebenso bietet sie Narbenbehandlungen und Lasertherapie bei Wundheilungsstörungen an. Außerdem unterstützt sie uns als Tierarzthelferin in der Behandlungsassistenz.

Voraussichtlich ab Mai kommt noch ein weiteres Wartezimmer dazu, so dass der Wartebereich dann wieder entspannter werden sollte. Weiterhin entsteht noch ein Behandlungszimmer 4, das für Ultraschalluntersuchungen und Physiotherapie genutzt wird.

Auch das digitale Röntgen hat endlich Einzug in unsere Praxis gefunden, so dass wir unsere Dunkelkammer einreißen konnten. 🙂

Weitere bauliche Veränderungen kommen vor allem unserem Personal zu Gute. Neue deutlich größere Büroräume und ein schöner großer Aufenthalts- und Vesperraum mit kleiner Küche, in dem wir in Zukunft auch interne Fortbildungen und Seminare abhalten können.